Veröffentlicht in Neues aus der Bücherei

Büchereikonzert

Kein Aprilscherz…Am 01.04.17 um 11.00 Uhr findet das nächste Büchereikonzert statt.

Diesmal mit Markus Segschneider: ein Mann und sechs Stahlsaiten. Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Repertoire des Finger-Style Gitarristen aus Jazz, Folk, Pop und Funk.

Wie immer: Hutgage!
Dazu Kaffee und Kekse…

Veröffentlicht in Neues aus der Bücherei

Tafiti war da!

p1010923 Ich könnte mir „Tafiti“ gut als dauerhaften Mitarbeiter vorstellen…Aber der kurze Besuch heute war auch schon schön.

Es gab ein Quiz am Glücksrad, Naschis und feine, kleine Gewinne und wer mutig war (ein paar der kleinen Besucher ware doch schwer beeindruckt!) hat sich noch mit Tafiti fotografieren lassen. p1010934Nachfrage nach einem Autogramm gab es auch, eine begeisterter junge Leserin hatte zu Hause ein Bild vorbereitet, das selbstverständlich unterzeichnet wurde.

Veröffentlicht in Neues aus der Bücherei

Lesen verbindet

Vor 35 Jahren beschloss die Gemeinde Gettorf den Umzug der Gemeindebücherei in die Mühle Rosa* undbildschirmfoto-2017-02-15-um-11-51-05 vor 30 Jahren eröffneten Herr und Frau Iwersen ihre „Bücherstube“. Das ergibt: 65 Jahre Lesekultur in Gettorf!

Über das Jahr verteilt wollen wir dieses mit kleineren und größeren Aktionen feiern. Los gehts am Samstag, den 04.03.17 um 10.30 Uhr in der Gemeindebücherei Gettorf, da können sich die unsere jüngeren LeserInnen auf „Tafiti“ freuen.tafiti_schild Das Erdmännchen, bekannt aus den Abenteuerbüchern von Julia Boehme,  ist bis 11.30 Uhr „live“ in der Bücherei anzutreffen. Ab 12 Uhr geht es in der „Bücherstube Iwersen“ weiter.

 

*Vor 60 Jahren (!) 1957 wurde überhaupt eine Bücherei in Gettorf eingerichtet: die Dorfgroßbücherei. Erst ab 1963 gab es eine Freihandausleihe!

 

Veröffentlicht in Neues aus der Bücherei

Gestern abend fand erstmalig ein „Märchen-Abend für Erwachsene und Schüler“statt. Gut 25 Interessierte von Groß bis Klein fanden sich um 18.00 Uhr im Obergeschoß der Mühle ein, um dem Märchen- und Geschichtenerzähler Clemens Kremer zu lauschen.p1010916

Dieser erzählte die Grimmschen Märchen „Der goldene Schlüssel“, „Die drei Wünsche“, „Die Alte im Wald“ und „Eisenhans“. Anschließend fand bei leckeren Schnittchen und Getränken ein reger Austausch statt, der deutlich machte, dass Märchen heutzutage in ihrer Bedeutung doch leider oft unterschätzt werden. Dem hat der gelungene Abend entgegengewirkt und lässt auf eine Wiederholung hoffen.

Veröffentlicht in Neues aus der Bücherei

Kaffee, Kaffee, Kaffee….

Da wir bei den Büchereikonzerten Kaffee anbieten und wir schon des öfteren angesprochen wurden, dass der sowieso schon höchst angenehme Aufenthalt in der Gettorfer Bücherei 😉 mit einer Tasse Kaffee noch vollendet werden würde UND uns dann auch noch eine Leserin einen kleine Kaffeeautomaten gespendet hat (ganz herzlichen Dank dafür! <3), ergibt dies alles:p1010909

Sie können nun bei uns jederzeit Kaffee trinken! Juchhu.

Für Teetrinker: Heißes Wasser und Teebeutel unterschiedlichster Geschmackrichtungen stellen wir auch gern zur Verfügung.